Lifestyle

Mach das Beste aus Deinem Leben.

Protein ist nicht gleich Protein

Proteine sind enorm wichtig, wenn Du trainierst und Muskeln aufbauen willst. Dabei kann unser Körper Nahrungsproteine unterschiedlich gut in körpereigene Proteine umwandeln. Erfahre hier mehr darüber, welche Lebensmittel Du am besten zusammen verzehren solltest, um möglichst viel Protein daraus zu erhalten.

Mehr erfahren
muskelaufbau aminosaeuren

Entzündungshemmende Ernährung

Entzündungen sind eine normale und natürliche Abwehrreaktion unseres Körpers und wir haben alle schon erlebt, wie sie sich anfühlen: Schmerzen, Rötungen und Schwellungen. Der Körper wehrt sich mit einer Entzündung gegen den schädigenden Reiz. So weit, so hilfreich. Kritisch wird es, wenn Entzündungen unentdeckt bleiben und chronisch werden. Wenn Du andauernd erschöpft bist, nachts viel schwitzt, Lebensmittelunverträglichkeiten hast, solltest Du Deine Entzündungswerte im Blick behalten und Deine Ernährung anpassen. Wir haben für Dich zusammengefasst, worauf Du achten solltest.

Mehr erfahren
entzuendung antioxidantien fettsaeuren

6 Tipps für die Regeneration nach dem Sport

Wer mit verschwitztem T-Shirt vom Sport kommt, hat wahrscheinlich nicht nur hart gearbeitet, sondern dabei auch viele Mineralien, Spurenelemente und Vitamine gelassen. Die richtige Regeneration hilft daher nicht nur, den Muskelkater zu überwinden, sondern vor allem, schneller wieder richtig trainieren zu können. Wir haben die 6 wichtigsten Tipps zusammengestellt, mit denen Du Dich am schnellsten regenerierst. Ob Du ausreichend mit allen dafür wichtigen Nährstoffen versorgt bist, kannst Du mit einer Blutanalyse am besten herausfinden.

Mehr erfahren
muskelaufbau

So hältst Du durch.

Der Personal Trainer Niko Romm empfiehlt seinen Kunden Lykon Tests, weil er ihnen ein ganzheitliches Training bieten will. Stark und gesund sollen sie werden, wenn sie bei ihm im Bonner Valeo Studio trainieren. Seine Kunden teilen die Testergebnisse mit ihm, damit er seinen Trainingsplan bestmöglich auf sie zuschneiden kann.

Mehr erfahren
energie muskelaufbau

6 Tipps für Sonne ohne Nebenwirkungen

Blauer Himmel, Vogelgezwitscher und endlich Sonne. Sie stärkt nicht nur unser Immunsystem, sondern beeinflusst auch unseren Hormonhaushalt. Die Vitamin-D-Produktion in unserer Haut läuft auf Hochtouren und verbessert unsere Stimmung. Gleichzeitig bremst Sonnenlicht das Schlafhormon Melatonin und macht uns wacher. Doch die Sonne kann uns auch schaden. Bereite Dich mit unseren 6 Tipps auf den Sommer vor und bleibe auch bei Temperaturen über 30 Grad im Schatten fit.

Mehr erfahren
haut beauty vitamine