Ernährung

Wir sind was wir essen.

Knoblauchunverträglichkeit

Die Knoblauchunverträglichkeit ist weitestgehend unbekannt, kann jedoch erhebliche Beschwerden auslösen und zudem eine starke Einschränkung bei der Ernährung darstellen. Vor allem, da sie oftmals in Kombination mit bereits bestehenden Unverträglichkeiten oder Krankheiten auftritt. Sie lässt sich mit dem entsprechenden Wissen allerdings auch umgehen.

Mehr erfahren
intoleranz entzuendung

Moringa

Moringa erinnert vom Geschmack an Meerrettich und enthält neben Carotinen, Vitaminen und Aminosäuren auch Ballaststoffe und Mineralstoffe. Es soll unter anderem das Immunsystem stärken, gut für Leber, Haut und Haare sein und bietet eine ganze Reihe weiterer gesundheitlicher Vorteile.

Mehr erfahren
superfoods energie mineralstoffe

Testosteronsteigernde Lebensmittel

Testosteron ist sowohl für Männer als auch für Frauen lebensnotwendig. Das Hormon ist unter anderem verantwortlich für die Mineralisierung unserer Knochen und spielt eine wichtige Rolle für die Energiebereitstellung unseres Körpers. Es kann den Muskelaufbau begünstigen und auch die Libido erhöhen. Erfahre hier, mit welchen Lebensmitteln Du Deine körpereigene Testosteronproduktion ganz natürlich steigern kannst. Diese Lebensmittel enthalten kein Testosteron, sondern wichtige Nährstoffe, die für die Produktion des Hormons notwendig sind.

Mehr erfahren
hormone

Asparagin- bzw. Asparaginsäurehaltige Lebensmittel

Die Aminosäuren Asparagin und Asparaginsäure können von unserem Körper ineinander umgewandelt werden. Aus diesem Grund ist es bei Lebensmitteln nicht möglich separate Inhaltsangaben für diese beiden Stoffe zu machen. Lebensmittel mit Asparagin bzw. Asparaginsäure sind wichtig für Deine körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Erfahre hier, welche Lebensmittel am meisten Asparagin bzw. Asparaginsäure enthalten.

Mehr erfahren
aminosaeuren