Häufige Fragen

Du kannst bei uns wahlweise per Paypal, Vorkasse oder Kreditkarte bezahlen.
Ja, natürlich! Wir schicken unsere Tests versandkostenfrei in die Schweiz. Bitte beachte aber, dass eine Warensendung aus dem Ausland in die Schweiz für Dich zoll- und mehrwertsteuerpflichtig ist. Im Postverkehr gilt der Kunde - sowohl Privatpersonen als auch Firmen - als Importeur und ist verpflichtet, die dafür anfallenden Beträge zu zahlen. Diese erhebt die Schweizer Post bei Auslieferung der Sendung.
Weiterhin bieten wir momentan keinen kostenlosen Rückversand der Blutprobe aus der Schweiz an.

Du hast Fragen rund um die Mehrwertsteuer, Zoll, Einfuhrbescheinigung, Versand und mehr Details zum Kauf? Melde Dich unter [email protected], wir sind gerne für Dich da!
Um Dein Widerrufsrecht auszuüben, musst Du uns dies mittels eindeutiger Erklärung per Brief an Lykon GmbH, Friedrichstraße 58, 10117 Berlin, per Email an [email protected] oder per Fax an 030 - 220 122 390 mitteilen. Es können nur unbenutzte und nicht geöffnete Produkte zurückgenommen werden. Bitte stelle sicher, dass die Versiegelung der Produkte nicht beschädigt ist, bevor Du die Produkte an uns zurücksendest. Bitte sende die Produkte ausschließlich an folgende Adresse zurück: Lykon GmbH, c/o Pfiff Logistik, Am Kastlacker 1, 93309 Kelheim.
Wenn Du diesen Vertrag widerrufst, haben wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Nein, bisher werden die Kosten für die Lykon Selbsttests leider noch nicht von den Krankenkassen übernommen, aber wir arbeiten daran. Du kannst aber gern schon einmal bei Deiner Krankenkasse nachfragen, damit diese erfahren, dass der Wunsch nach einer Kostenübernahme besteht.
Unser Anliegen ist es, Menschen die Möglichkeit zu geben, ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden selbstbestimmter zu gestalten. Wir haben in Deutschland eines der besten Gesundheitssysteme weltweit. Das System ist dafür geschaffen, zum Einsatz zu kommen, wenn man ganz spezielle Beschwerden hat. Prävention und Vorsorge sind genauso wichtig - hier hilft Lykon. Mit unseren Tests ermittelst Du Deine Werte, die für Dein Wohlbefinden, Deine persönliche Fitness und Leistung verantwortlich sind. Du erfährst genau, welche Werte Du noch optimieren kannst, um Deine persönlichen Ziele zu erreichen. Mehr
Auf dem Weg zu Dir können wir Dein Paket via DHL Sendungsverfolgung tracken und so genau nachvollziehen, wo sich Dein Paket befindet. Sollte in einem Ausnahmefall doch etwas schieflaufen und Dein Paket geht verloren, melden wir uns natürlich bei Dir und schicken Dir Ersatz.
Nein, die Blutentnahme für unsere Tests erfolgt mithilfe einer Lanzette - das ist ein kleines Stechinstrument - vergleichbar mit einem Pieks in den Finger mit einer Sicherheitsnadel. Die Blutprobe wird aus einer Fingerspitze entnommen und umfasst nur ein paar Tropfen Blut, also viel weniger Blut als eine Blutuntersuchung beim Arzt erfordert. Die Abnahme erfolgt ähnlich wie die, die ein Diabetiker mehrmals am Tag vornimmt, um seinen Blutzuckerspiegel zu messen.
Wieviel Blut genau entnommen werden muss, hängt von dem jeweiligen Test ab. Allerdings benötigst du für all unsere Produkte weniger als einen Milliliter deines Blutes, daher ist auch ein kleiner Pieks mit der Lanzette völlig ausreichend.
Nein, die Entnahme der Blutprobe ist nicht schmerzhaft. Man verspürt höchstens einen leichten Pieks beim Einstechen der Lanzette. Die Einstichstelle am Finger könnte zudem am Tag der Blutentnahme bei Berührung etwas gereizt sein. Grundsätzlich gilt jedoch: Jeder Mensch hat eine individuelle Schmerztoleranz und nimmt Schmerzen unterschiedlich stark wahr.
Um die Blutprobe(n) für unsere Tests zu entnehmen, wird keine zweite Person benötigt, das funktioniert problemlos mit zwei Händen. Solltest Du allerdings kein Blut sehen können oder die Hemmung, Dich selbst in den Finger zu pieksen, zu groß sein, kannst Du natürlich jemanden um Hilfe bitten.
Wir haben uns auf Bluttests spezialisiert und können durch direkten Anschluss an verschiedene Partnerlabore Kosten einsparen und somit die Preise für unsere Tests niedrig halten.
Nein, leider nicht. Da momentan keine Möglichkeit besteht, Deine Probe zu kennzeichnen, würden wir Dich in diesem Fall bitten, Dich an Deinen Hausarzt zu wenden.
Grundsätzlich können Medikamente, die eingenommen werden (wie z.B. Antibiotika), für den Zeitraum der Einnahme Einfluss auf bestimmte Biomarkerwerte haben. Wir empfehlen Dir, wenn dies der Fall sein sollte, den Test erst zu machen, wenn die Medikamente abgesetzt wurden, um wirklich aussagekräftige Ergebnisse zu erhalten. Du nimmst eines oder mehrere Medikamente täglich oder regelmäßig über einen längeren Zeitraum ein und bist Dir nicht sicher, ob diese Deine Biomarkerwerte beeinflussen könnten? Dann melde Dich bei uns unter [email protected] und wir helfen Dir gern weiter.
Lykon ersetzt keinen Arztbesuch. Das kleine und große Blutbild, die ein Arzt macht, sind bei akuten Beschwerden dringend ratsam. Neben klinischen Blutwerten, die der Arzt untersucht, existieren im Körper aber eine Vielzahl weiterer Parameter, die für Deine Gesundheit wichtig und in einem beim Arzt erhobenen Blutbild nicht enthalten sind. Die Lykon Bluttests messen daher zum Beispiel die Vitaminkonzentration, Deinen Mineralstoffhaushalt, die Aminosäuren oder Fettsäuren. Unsere Handlungsempfehlungen, die wir mit Experten für Dich persönlich erarbeiten, ersetzen keine ärztliche Beratung, sondern sollen Dir helfen, Deine persönlichen Werte wie bspw. den Vitaminhaushalt zu optimieren.
Die Blutentnahme für unsere Tests erfolgt mithilfe einer Lanzette - das ist ein kleines Stechinstrument - vergleichbar mit einem Pieks in den Finger mit einer Sicherheitsnadel. Die Blutprobe wird aus einer Fingerspitze entnommen und umfasst nur ein paar Tropfen Blut, also viel weniger Blut als eine Blutuntersuchung beim Arzt erfordert. Die Abnahme erfolgt ähnlich wie die, die ein Diabetiker mehrmals am Tag vornimmt, um seinen Blutzuckerspiegel zu messen.
Weder Flüssigblut noch Trockenblut sind unendlich lange haltbar. Trockenblut hat aber den Vorteil gegenüber einer Flüssigblutprobe, dass diese stabiler und somit länger haltbar ist. Leider kann man diese Frage nicht pauschal mit einer Zahl beantworten, weswegen wir Dir raten, Deine Blutprobe unverzüglich abzuschicken. Am besten, Du verschickst das Blut nur von Montag bis Mittwoch, um einen reibungslosen Ablauf der Analyse zu gewährleisten.
Da die Blutproben eine begrenzte Haltbarkeit haben, müssen sie umgehend an das Labor geschickt werden. Bitte bringe die Proben auch zur Post und werfe sie nicht in den Briefkasten, da die Probe andernfalls großen Temperaturschwankungen ausgesetzt sein kann. Dies könnte Deine Ergebnisse verfälschen.
Um sicherzustellen, dass genügend Blut austritt, kann man folgende Dinge tun: Arm und Hand vor Blutentnahme unter warmes Wasser halten, Arm kreisen, Finger von der Handfläche zur Fingerspitze hin massieren. Sollte trotzdem nicht genügend Blut für die Blutprobe austreten, kannst Du Deinen Finger verarzten und mithilfe der zweiten Lanzette (in unseren größeren Tests liefern wir sogar drei Lanzetten) an einem anderen Finger Blut für die Probe entnehmen. Falls dir die Blutentnahme nicht gelingt oder Du dir unsicher bist, kontaktiere uns gerne unter [email protected]
Momentan ist die Rücksendung der Proben nur aus Deutschland und Österreich kostenfrei. Für die Probenrücksendung aus Österreich liegt dem Paket ein zusätzlicher Rückumschlag mit österreichischen Briefmarken bei. Wir arbeiten aber daran, Dir den kostenlosen Versand auch in der Schweiz zu ermöglichen.
Die Blutentnahmesticks wurden so entwickelt, dass sie die optimale Menge Blut aufnehmen. Es sollte kein weißes Material mehr sichtbar sein, die Sticks sollten aber auch nicht vor Blut triefen. Dafür hälst Du dich am Besten genau an die Packungsbeilage: Achte darauf, dass Du die Blutentnahmestäbchen im 45°-Winkel nur an das austretende Blut hälst. Wenn Du die Stäbchen nicht im 45°-Winkel hälst, kann es passieren, dass sich die Blutentnahmesticks zu voll saugen. Sollten die Sticks zu schwach oder zu stark durchtränkt sein, kann unser Labor diese nicht mehr auswerten.
Lykon ist von ePrivacy zertifiziert und ist absolut sicher. Das ePrivacy Siegel bedeutet, dass Lykon die höchsten Ansprüche bezüglich digitaler Sicherheit erfüllt. Wir von Lykon haben keinen Zugang zu den verschlüsselten Daten - nur Du allein kannst sie durch die Kombination von Test-ID und Registrierungsdaten einsehen. Deine Daten gehören nur Dir und werden auf keinen Fall mit anderen geteilt. Falls Du Deine Daten und Ergebnisse nicht mehr online speichern willst, kannst Du sie ganz einfach löschen.
Um speziell auf Dich und Deine Bedürfnisse eingehen zu können, benötigt der Ernährungsexperte Zugang zu Deinem Blutprofil. Dafür sendest Du Deine Ergebnisse an einen unserer Ökotrophologen. Der Experte wird Deine Ergebnisse natürlich höchst vertraulich behandeln und nicht speichern.
Durch die Kopplung von Test-ID und Registrierungsdaten ist gewährleistet, dass Deine Daten immer nur an Dich gehen. Denn nur Du hältst diese beiden Informationen, und daher kannst nur Du die Verbindung zwischen dem Nutzer, also Dir selbst, und den Daten herstellen. Die Partnerlabore sehen ausschließlich die Test-ID, eine reine Ziffernabfolge - alle Blutproben werden nach diesem Verfahren anonymisiert verschickt und verarbeitet. Deine Daten kommen ebenfalls anonym zu uns zurück und bleiben in einem ‘abgeschlossenen Raum’. Die Testkopplung ist Dein Schlüssel, um diese anonymen Daten als Deine eigenen zu identifizieren und sie für Dich sichtbar zu machen.
Ja, das ist möglich. Kontaktiere uns bitte unter [email protected], wenn Du Deine Daten löschen möchtest.
Leider kannst Du diese Daten nicht in Deinem Profil eingeben, da wir Eingabefehler durch unterschiedliche Richtwerte und Messverfahren vermeiden wollen, um Dir akkurate Ergebnisse und Empfehlungen liefern zu können.
Momentan ist es leider nicht möglich, Deine Daten runterzuladen. Du kannst diese aber über die Druckfunktion Deines Browsers drucken.
Natürlich kannst Du Deine aktuellen Testergebnisse mit denen vergangener Tests vergleichen und so Deine Blutwerte “tracken”. Dafür musst Du die Ergebnisse bereits heruntergeladener Tests nicht erneut hochladen. Du kannst in Deinem Konto alle Deine Blutergebnisse ansehen und miteinander vergleichen. Dazu musst Du lediglich die Test-IDs der verschiedenen Tests mit demselben Konto verknüpfen.
Dies ist leider nicht möglich. Aufgrund unserer Datenschutzbestimmungen und der verwendeten Referenzwerte, die sich an Geschlecht und Alter orientieren, soll jede Person, die einen Test macht, einen neuen Account anlegen und damit ihre Test-ID verknüpfen.
In Deinem Testkit befinden sich eine Codekarte mit Identifikations-Codes zum Aufkleben, Desinfektionstücher, Tupfer, Pflaster, Lanzetten, ein Aluminiumbeutel, ein Transportröhrchen, ein Blutauffangröhrchen sowie eine detaillierte Anleitung. Vor allem aber stecken im Nutrition Screen Test fundierte labormedizinische Forschung und der Schlüssel zu Deiner Gesundheit.
Lykon ist Dein Health Coach, der Dich auf Basis Deiner Blutwerte bei der Verbesserung Deiner Gesundheit und Prävention unterstützt.
Um die Verbesserung Deiner Blutwerte zu verfolgen, solltest Du nach
Beachtung der Empfehlungen und Anpassung Deines Lebensstils den Test
wiederholen und Deine aktuellen Werte überprüfen.

Du bestellst Dein Testkit, welches per Post zu Dir nach Hause kommt. Du entnimmst einige Tropfen Blut aus der Fingerspitze und schickst die Probe zurück zu uns. Wenn die Blutanalyse abgeschlossen ist, erhältst Du eine Email und kannst Dir Deine Ergebnisse online anschauen. In Deinem Profil findest Du auch Deine persönlichen Ernährungs- und Handlungsempfehlungen.
Gehe auf unsere Seite und lege den gewünschten Test in den Einkaufswagen. Gehe dann zum Einkaufswagen und schließe den Kauf ab. Du erhälst bei erfolgreich abgeschlossener Bestellung eine Email.
In Deinem Reportkit findest Du Deine Testergebnisse sowie Deine persönlichen Handlungs- und Ernährungsempfehlungen, die wir mit professionellen Ernährungsberatern und Sportmedizinern erarbeitet haben. Außerdem stellen wir Dir hier weiterführende Informationen zu den einzelnen, für Dich relevanten Biomarkern bzw. zu Deinen Unverträglichkeiten zur Verfügung. Du erhältst detaillierte Informationen zu Deinem Stoffwechsel und Deinen Körperprozessen durch das Lykon Wissenskompendium. Das Reportkit hilft Dir, Deine Ernährung und gegebenenfalls Deinen Lebensstil so anzupassen, dass Du Dein Wohlbefinden dauerhaft steigern und Deine körperliche und geistige Leistung verbessern kannst.
Dein Arzt fokussiert sich meist auf Krankheiten und mögliche Gründe für bestimmte Symptomatiken. Er wird sicher nichts dagegen haben, wenn Du Dich um die Optimierung Deiner Spurenelemente und Vitamine kümmerst. Sprich gern mit ihm über uns - er kennt uns vielleicht noch gar nicht.
Du kannst Deine Ergebnisse gern mit Deinem Hausarzt besprechen - eine zusätzliche, umfangreiche Betreuung durch einen Arzt Deines Vertrauens ist natürlich möglich. Du kannst Deine Ergebnisse dazu herunterladen und ausdrucken.
Bei Lykon bekommst Du keine Therapieempfehlungen. Wir sprechen Dir, auf Basis Deiner ermittelten Blutwerte, lediglich Handlungsempfehlungen aus, die Dir helfen können, Dein Wohlbefinden und Deine Performance zu steigern und damit das Beste aus Dir herauszuholen.
Die Online ID ist deswegen so wichtig, weil Du nur mit dieser Deine Ergebnisse mit Dir in Verbindung bringen kannst. Die Online ID ist somit das wertvollste im ganzen Testkit. Verlierst du sie, können Deine Ergebnisse nicht abgerufen werden, denn wir haben keinen Zugriff darauf. Nur so kann die Anonymität der Analyse und Deiner Daten gewährleistet werden. Indem Du die ID mit Deinem Konto verbindest, kannst Du Deine Ergebnisse einsehen.
Erstelle Dir ein Nutzerkonto unter dashboard.lykon.de. Anschließend meldest Du Dich an und wirst aufgefordert, Deine Online ID einzugeben.
Nachdem du alle relevanten Felder ausgefüllt hast, siehst Du Deinen Bestellstatus und erhälst eine Email, sobald Deine Ergebnisse verfügbar sind.
Wenn Du Deinen Test bereits verknüpft hast, ist alles in Ordnung. Wenn nicht, kannst Du Dein Ergebnis nicht einsehen. Deine Blutprobe ist anonym und es gibt leider keinen ‘Zweitschlüssel’, da nur Du Zugang zu Deinen Ergebnissen hast. Wenn Du Deine Online ID verloren hast, musst Du Dir leider einen weiteren Test bestellen und diesen mittels der neuen Online ID mit Deinem Profil verknüpfen.
Die Proben können dann zwar ausgewertet, aber nicht Dir und Deinem Profil zugeordnet werden, da sie uns komplett anonym erreichen. Ist dies der Fall, musst Du Dir leider einen weiteren Test bestellen und Deine neuen Proben mit den mitgelieferten Identifikations-Codes versehen.
Ja, bitte mach das am besten so schnell wie möglich, da wir Dir ohne eine bestehende Verknüpfung Deine Ergebnisse nicht bereitstellen können.
Wir haben mehrere Partnerlabore. Der myNutrition 100 wird in einem anderen Labor ausgewertet als die Biomarkertests. Deswegen kann es vorkommen, dass Dir Deine Ergebnisse zu unterschiedlichen Zeitpunkten zur Verfügung gestellt werden.
Die Auswertung des myNutrition 100 dauert in der Regel 6 Werktage, die Auswertung der Biomarkertests ist aufwendiger und dauert daher circa 10 Werktage.
Schreib uns eine Email an [email protected] oder nutze unseren Chat sowie außerhalb der Öffnungszeiten das Kontaktformular.
Du erreichst uns Montag - Donnerstag von 9 - 17 Uhr sowie Freitag von 9 - 13 Uhr unter +49 (0)30 56838 182.
Biomarker sind Parameter, die anzeigen, ob Prozesse im Körper normal bzw. gesund ablaufen oder nicht. Zu den Biomarkern zählen Proteine, Hormone, Gene, Stoffwechselprodukte und viele mehr. Alle Substanzen im Körper, die Aussage darüber geben können, was mit einem biologischen Prozess geschieht und zudem objektiv messbar sind, gelten als Biomarker. Da die Biomarker zeigen, wie die Prozesse in Deinem Körper ablaufen, können wir sie nutzen, um uns ein Bild von Deinem körperlichen Zustand zu machen. Durch eine einfache Blutanalyse weißt Du also, ob Du z.B. genügend Spurenelemente zu Dir nimmst. Du kannst bestimmten Krankheiten vorbeugen und Deine Ernährung und Deinen Lifestyle für Dich optimieren.
Der myNutrition 100 Test ist eine Unverträglichkeitsanalyse. Er analysiert analysiert das Immunglobulin IgG4 in Bezug auf 100 Nahrungsmittel. Du erfährst, ob und auf welche Nahrungsmittel Dein Immunsystem mit IgG4-Antikörper reagiert und wie stark.
Hintergrundinformationen zu unserem IgG4-Testverfahren findest du unter https://www.lykon.de/magazin/gesundheit/igg4-testverfahren
Vieles! Deine Ernährung, Deine Schlafgewohnheiten, ggf. Dein Zyklus, Deine Darmflora, Deine allgemeine Gesundheit, Medikamente oder Präparate, die Du einnimmst und auch Dein Lebensstil und Alltag im Allgemeinen.
Lykon will Menschen dabei helfen, den eigenen Körper besser kennenzulernen
und dadurch ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu steigern. Mit unserem myNutrition 100 zeigen wir Dir anhand von lebensmittelspezifischen IgG4-Antikörpern auf, mit welchen Nahrungsmitteln sich Dein Körper auseinandersetzt.
Eine Nahrungsmittelunverträglichkeit kann verschiedene Formen annehmen. Der von uns durchgeführte Test grenzt sich von Lebensmittelallergien und Intoleranzen, wie z.B. Laktose- , Histamin- und Fruktoseintoleranz, ab. Es wird vermutet, dass Beschwerden durch IgG4-Antikörper ausgelöst werden.

Viele Fälle in der Praxis zeigen eine Besserung der unspezifischen Symptome durch eine temporäre Vermeidung der als unverträglich identifizierten Nahrungsmittel.
Mittels ELISA-Verfahren werden die Antikörper, die Dein Körper nach Aufnahme von Nahrungsmitteln bildet, von einem DIN zertifizierten und akkreditierten Labor in Deutschland analysiert. Das Ergebnis wird Dir zusammen mit den individuell an Deine Testergebnisse angepassten ernährungswissenschaftlichen Empfehlungen zur Verfügung gestellt. Wir empfehlen Dir Alternativen zu den Lebensmitteln, auf die Du reagierst, wodurch eine ausgewogene Ernährung gewährleistet bleibt.

Weiterhin werden Dir die Grundlagen einer gesunden und vollwertigen Ernährung näher gebracht.In einigen Studien wird ein eindeutiger Zusammenhang zwischen dem Wohlbefinden und den getesteten IgG4-Werten beschrieben (z.B. Aalberse
et al., 1993; Harris et al., 1987).
Außerdem zeigt die Studie von Bernadi et al., dass sich bei 78,5% der Probanden eine Besserung oder Abwesenheit der Symptome nach Vermeidung der unverträglich getesteten Lebensmittel einstellte. In der nachfolgenden Überprüfung der IgG4-Werte sind diese bei 89,5% der Patienten signifikant gesunken. Dies unterstreicht die Korrelation zwischen IgG4-Antikörpern und Wohlbefinden (Bernadi et al. 2008).

Wir ordnen unseren myNutrition 100 in den Bereich der Komplementärmedizin ein und gehen davon aus, dass sich das Testverfahren weiter etablieren wird. Bei anderen alternativen Methoden, beispielsweise in der Akupunkturtherapie, hat es in Deutschland Jahrzehnte gedauert hat, bis diese von Traditionalisten anerkannt wurde. Ähnliches ist auch bei Nahrungsmittelunverträglichkeitstest der Fall.

Quellen:

- Aalberse RC, Van Milligen F, Tan KY, Stapel SO. Allergen-specific IgG4 in atopic disease. Allergy 1993: 48: 559-569. Munksgaard 1993
- Bernadi D, Borghesan F, Faggian D, Bianchi FC, Favero E, Billeri L, Plebani M. Time to reconsider the clinical value of immunoglobulin G4 to foods? Clin Chem Lab Med 2008: 46(5): 687-690. Walter de Gruyter 2008
- Harris NS, Rock HS, Leese PT. The development of specific IgG4 after immunotherapy with standardized extracts. NER Allergic Proc: Vol 8 No 6 1987
Wenn Du einen Lykon Test im Abo Modell bestellst, erhälst du 15% Rabatt auf den Kaufpreis. Wir schicken Dir alle 3 Monate einen neuen Test zu, damit Du Deine Blutwerte regelmäßig überprüfen kannst. Außerdem bieten wir Dir, wenn Du einen Test im Abo kaufst, eine kostenlose Ernährungsberatung an. Wenn Du keinen Test mehr erhalten möchtest, kannst Du das Abo ganz einfach per Email an [email protected] kündigen.
Du kannst Dein Abo innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt nach Ablauf der Widerrufsfrist 3 Monate bzw. 2 Zahlungen. Bitte beachte, dass das Produkt ungeöffnet an uns zurück geschickt werden muss.
Wir bieten die Ernährungsberatung für alle Produkte, die im Abo Modell erhältlich sind, außer dem myNutrition 100 an. Du kannst diese ganz einfach in Deinem Online Profil buchen, nachdem Du Deine Online ID verknüpft hast.
Wir bieten alle unsere Tests im Abo Modell an, außer dem myStarter.
Du kannst also myOmegas, myNutrition 100, myFitness und myPremium im Abo Modell kaufen.